ASG – Heimkehrer-Aktion

ASG - Heinkehrer Aktion - Postkarte

Die Thematik der Abwanderung, insbesondere in der Lausitz, ist allseits bekannt. Dieses Problem soll nun speziell in Spremberg angegangen werden. Eine Postkartenaktion ist dabei ein erster Schritt.

Heeme fehlste!

Die Postkarte soll durch Familienmitglieder und Freunde an bereits weggezogene junge Leute verschickt werden, um Sie darauf aufmerksam zu machen, dass eine Rückkehr in die Heimat eine Option sein kann. Dazu wurden zwei Spremberger Motive – der Marktplatz und … gewählt und mit einer Personen-Silhouette versehen. Diese verdeutlicht die fehlende Person und zeigt den Platz, den Sie wieder in Spremberg einnehmen kann. In eine angesagte Retro-Optik getaucht – mit gedimmter Farbintensität, weißem Rahmen und schwungvoller Handschrift – wird die Karte ein Hingucker beim Öffnen des Briefkastens sein. Auf der Rückseite können Informationen bzw. eine Kontaktaufnahme durch die Koordinierungsstelle Spremberg angefordert werden.

Koordinierungsstelle Spremberg

Die ASG Spremberg GmbH hat eine Koordinierungsstelle eingerichtet, um Interessierten eine Anlaufstelle zu bieten, welche über die Bedingungen und Möglichkeiten in Spremberg aufklärt und zur Beratung zur Verfügung steht. Unterstützung wird zu den Themen Arbeitsmarkt, Wohnungssuche, Kinderbetreuung/Schulbildung und Freizeitaktivitäten geboten. Die Anlaufstelle befindet sich in der Tourismusinformation am Markt in Spremberg.

Wir wünschen der ASG mit der Postkartenaktion eine große Resonanz und viele Heimkehrer!